Schriftgröße: normal große Schrift einschaltengroß sehr große Schrift einschaltengrößer
     +++++   16.12.2018 Adventskaffee im Sportheim  +++++     
     +++++   27.12.2018 Hallenturnier Weper Cup 2018  +++++     
     +++++   28.12.2018 Hallenturnier Weper Cup 2018  +++++     
     +++++   29.12.2018 Hallenturnier Weper Cup 2018  +++++     
     +++++   30.12.2018 Hallenturnier Weper Cup 2018  +++++     
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken
 

Neues von der Walkinggruppe

28.02.2018

Die Walkingabteilung des SV 07 ist mittlerweile über 15 Jahre aktiv. Die ersten Walkerinnen starteten im Juli 2002 vom Sporthaus aus. Von den zu Beginn meist 10 bis 15 Läuferinnen ist mittlerweile ein harter Kern von 6 mehr oder weniger regelmäßig teilnehmenden Frauen übrig geblieben, zu denen sich hin und wieder aber auch noch weitere lauffreudige gesellen.

 

Die Gruppe trifft sich dienstags, donnerstags und freitags. Ausgangspunkt für den Rundgang von etwa 5-6 Kilometer ist die Ecke Kastanienweg/Buchenweg. Wir starten jeweils um 18.15 Uhr.

 

Die Sommerstrecke führt uns den Jahrsberg hinauf in die Feldmark. Allein der Blick, den man von dort oben hat, lohnt den etwas anstrengenden Anstieg. Wir halten uns dann rechts und stoßen neben der Baumschule Rhode wieder auf die Northeimer Straße. Wenn das Wetter und unsere Stimmung besonders gut sind, nehmen wir den Weg, der zwischen Kirchbergstraße und Springestraße auf die Hollenstedter Straße trifft, gehen dann bis zur Springstraße und biegen rechts auf die Reddersenstraße ein. Wir überqueren die B 241 an der Fußgängerampel und kehren auf dem Radweg auf unseren Ausgangspunkt zurück.

 

Unsere Winterstrecke führt uns vom gleichen Ausgangspunkt zunächst den Radweg Richtung Northeim bis zur Fußgängerampel. Wir überqueren die Straße, was so manchen Autofahrer, der bei rot halten muss, ein Dorn im Auge ist (vor einigen Jahren ist ein Auto bei roter Ampel und obwohl 4 Walkerinnen den Überweg betreten hatten, durchgerauscht). Weiter führt der Weg die Reddersenstraße, Hollenstedter Straße, Northeimer Straße, Mannenstraße, Bahnhofstraße, Hagenbergstraße nach links in den Kastanienweg bis zu unserem Startpunkt. Wenn wir besonders gut drauf sind, biegen wir nicht in die Mannenstraße ab, sondern laufen die Northeimer Straße weiter in die Lutterbecker, biegen dann beim Sägewerk Kiel links in die Neuemarktstraße, gehen in den Waldweg, dann nach links in die Straße Am Burggraben und durch den Stadtpark. Wir überqueren die Bahnhofstraße, gehen die Hagenbergstraße entlang und biegen schließlich in den Kastanienweg.

 

Sowohl im Sommer wie im Winter sind wir jeweils etwa 1 Stunde unterwegs. Wir freuen uns über jeden, der mit uns zusammen das Laufen an der frischen Luft genießen will und dabei auch gerne übe dies und das plaudert. Über eine WhatsApp-Gruppe halten wir Kontakt, sodass nie einer allein am Ausgangspunkt stehen muss.